Kunst

Johan de Vries Unica Tanja de Heus Panelen
yellow and blue rings of energy_1
Johan de Vries‘ Glas besticht durch fließende, helle Farben.In mehreren transparenten Farblagen baut er ein Objekt auf. Dabei ist nicht die Form maßgeblich, wie es sonst bei geblasenem Glas üblich ist. Farbe und Zeichnung sind vorrangig, die Form dient für sie als Träger.
Die Formen scheinen meistens einfach zu sein und entstehen zwangsläufig aus der drehenden Bewegung des Blasrohres. Dabei kann Johan durch Farbe und Zeichnung die Form dirigieren. wodurch ein harmonisches Gegengewicht erreicht wird.
Besondere stilisierte Abbildungen kennzeichnen ihre Arbeit. Die Farben sind hell, klar und tragen das Spiel der Linien.
Der transparente Charakter des farbigen Glases hebt die Abbildung hervor und taucht die Umgebung in ein verändertes geheimnisvolles Licht. Durch Europa reisend kam Tanja in Kontakt mit den alten Kulturen Irlands, der Bretagne und Portugals. Sie wurde inspiriert von der Kraft der Bilder, Zeugnisse und Mysterien einer längst vergangenen Zeit.
Die Abhängigkeit des Menschen in seiner Zeit und seine Verwicklung in ihr läuft als roter Faden durch all ihre Arbeiten.

Comments are closed.